Die 5 Weltreligionen

Hallo, 🙂 

Es gibt 5 Weltreligionen. Es sind Islam, Judentum, Christentum, Hinduismus und Buddhismus.
Im ISLAM heißt der Gott: ALLAH. Bei den JUDEN heißt der Gott: Ewige oder Adonai, das bedeutet mein Herr. Der Gott von den CHRISTEN nennt man: Vater,  Heiliger Geist. Es gibt bei den HINDUS viele Götter, sie heißen: Brahma, Shiva, Vishnu, Krishna, Ganesh und Kali. Und bei den BUDDHISTEN sind auch viele, z.B. Maitraya Buddha.
Es gibt rund 1,6 Milliarden Muslime auf der Erde, rund 14 Millionen Juden gibt es. Es gibt ungefähr 2,18 Milliarden Menschen, die sind Christen, es gibt mehr als 800 Millionen Menschen. die Hindus sind und etwa 300 Millionen Menschen sind Buddhisten.
Die HEILIGEN SCHRIFTEN sind bei den MUSLIMEN Koran, bei den JUDEN ist die Heilige Schrift die Thora, bei den CHRISTEN ist es die Bibel, bei den HINDUS ist es Shruti und Smiriti und bei den BUDDHISTEN ist die Heiligi Schrift Pali-Kanon.
Die meisten JUDEN sind in Israel, die meisten CHRISTEN sind in Europa, die meisten MUSLIME sind in Asien, die meisten BUDHISTEN und die HINDUS in Indien.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Weltreligionen

Es gibt 5 Weltreligionen, sie heißen Christentum, Islam, Judentum, Hinduismus, Buddhismus

Christentum: Das Christentum zählt als einer der größten Religionen der Welt. Das heilige Buch der Christen heißt Bibel. Es gibt 2,18 Milliarden Christen. Sie leben meistens in Europa.

Islam: Der Gott heißt Allah. Die Schrift heißt Koran, die Anhänger leben meistens in Saudi Arabien. Sie dürfen kein Schweinefleisch essen, so steht es im Koran.

Juden: Die heilige Schrift heißt Thora. Sie nennen ihren Gott Herr. Es sind 14 Millionen Menschen, die meisten leben in Israel. Es gibt bei den Juden nur einen Gott, sie glauben an Gott und sie betten auch.

Buddhismus: Es gibt 300 Millionen Menschen, die daran glauben.  Die meisten essen kein Fleisch. Sie glauben nicht an Gott, sondern an Buddha. Die meisten leben meisten in Vietnam und in China. Sie glauben nicht an eine heilige Schrift und beten nicht.

Hinduismus Auf der ganzen Welt gibt es 800 Millionen Hindus. Sie glauben an mehr als 3 Millionen Götter. Sie essen kein Rindfleisch, weil es sich bei denen so gehört.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Weltreligionen

Heute stelle ich euch die 5 Weltreligionen vor sie heißen Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum.

Islam:
Der Gott heißt Allah. Die Heilige Schrift ist das Koran. Die Anhänger des Islam leben vor allem in Saudi-Arabien, in Nordafrika, der Türkei, in Zentral- und Südwestasien. Es gibt rund 1,2 Milliarden Muslimen auf der Welt.

Christentum:
Der Gott heißt Gott. Die Heilige Schrift ist die Bibel. Es gibt 2,18 Milliarden Christen auf der Welt. Sie leben in Europa.

Judentum:
Die heilige Schrift ist die Thora. Sie nennen ihren Gott „Herr“.  Es sind etwa 14 Millionen Menschen. Die meisten leben in Israel.

Buddhismus:
Es gibt 300 Millionen. Die meisten leben in Thailand, China, Myanmar, Vietnam und Japan. Die Buddhisten haben keinen Gott, aber sie glauben an Buddha. Die heilige Schrift von den Buddhisten ist der Pali-Kano.

Hinduismus:
Auf der ganzen Welt gibt es über 800 Millionen Hindus. Sie glauben an mehr als 3 Millionen Götter. Die meisten leben in Indien. Dir heilige Schrift sind die vier Veden und die Bhagavad-Gita.

Das waren die 5 Weltreligionen. 😛

Veröffentlicht unter Sonstiges

Die 5 Weltreligionen

Heute stelle ich euch die 5 Weltreligionen vor.

Der Islam hat nur einen Gott. Die erste Säule ist das Glaubensbekenntnis, sie heißt „Schahada“. Die zweite Säule heißt „Al-Salât.
Die heilige Schrift ist der Koran.
Der Islam hat 2,1 Milliarden Anhänger.
Auch in Amerika, Europa und Australien gibt es Muslime – allerdings viel weniger als in Afrika und Asien.

Der Buddhismus hat nur einen Gott.
Sie haben nur einen heilige Schrift, sie heißt Pali-Kanon. 

Die Buddhisten leben meistens in asiatischen Ländern.
Heute leben weltweit etwa 400 Millionen Anhänger des Buddhismus.

Die heilige Schrift der Christen heißt Bibel.
Die Christen glauben an Gott. Es gibt über 2 Milliarden.

Hinduismus – die Hindus haben mehr als 3 Mio. Götter
Hindus glauben an die Wiedergeburt.
Die Heilige Schrift der Hindus heißt Shruty und Smirty.
Die meisten Hindus leben in Indien.
Es gibt etwa 900 Millionen Hindus.

Die Juden nennen ihren Gott „Herr“.
Die Religion des Vaters spielt keine Rolle.
Juden dürfen nur „koschere“ Speisen essen.
Es gibt 14,2 Mio. Juden.
Die meisten Juden leben in Israel.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Die 5 Weltreligionen

Die 5 Weltreligionen heißen Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum. 

Islam ist eine der großen Weltreligionen. Etwa 1,6 Milliarden Muslime gibt es auf der Welt. Der Gott heißt Allah. Es wird geglaubt, dass die Welt von Allah erschaffen wurde und ihr Schicksal bestimmt. Die Gotteshäuser heißen Moscheen. Das heilige Buch heißt Koran. Im Islam gab es 25 Propheten. Einer von denen war der Prophet Mohammed. Er war der wichtigste Prophet und wurde in Mekka geboren.

Buddhismus ist eine von den größten Weltreligionen. Es gibt etwa 300 Millionen Buddhisten. Viele Buddhisten leben in den asiatischen Ländern Thailand, China, Myanmar, Vietnam und Japan. In Deutschland leben auch Buddhisten und zwar mehr als 300.000. Sogar Tempel wurden in deutschen Städten gebaut. Der Buddhismus ist ursprünglich aus Indien. Sie glauben an Buddha. Die Heilige Schrift der Buddhisten heißt Pali – Kanon.

Das Christentum ist auch eine der größten Weltreligionen der Welt. Mehr als 2,3 Milliarden Christen gibt es auf der Welt. Damit ist das Christentum die größte Weltreligion auf der Welt. Die Christen glauben an Gott. Sie glauben auch, dass Jesus Christus der Sohn des Gottes ist. Das heilige Buch der Christen ist die Bibel. In die Bibel steht das Alte und das Neue Testament.

Hinduismus ist auch eine der größten Weltreligionen auf der Erde. Auf der ganzen Welt gibt es über 800 Millionen Hindus. Ursprünglich ist es aus Indien. 80 Prozent der Menschen in Indien sind Hinduisten. Die Hindus haben mehr als 3 Millionen Götter und Göttinnen. Sie dürfen sich selber entscheiden, an wen sie glauben. Die heilige Schriften heißen Shruti ( Botschaften von den Göttern ) und Smriti ( Geschichten über die Götter ).  

Judentum ist eine der wichtigsten Weltreligionen der Welt und ist auch die älteste Religion Auf der Welt gibt es etwa 14 Millionen Juden. Ungefähr 100.000 Juden leben in Deutschland. Die Juden glauben an einen Gott.
Das Christentum und der Islam entwickelte sich aus dem Judentum.
Das Gotteshaus heißt Synagoge. Die heilige Schrift heißt Thora.  

Veröffentlicht unter Sonstiges

Die 5 Religionen der Welt

Ich erzähle euch heute was über die 5 Weltreligionen

Als erstes erzähle ich euch was vom Buddhismus. Es ist eine der größten Weltreligionen. Etwa 300 Millionen Menschen sind Buddhisten. Die meisten von ihnen leben in den asiatischen Ländern Thailand, China, Myanmar, Vietnam und Japan. Aber auch in Deutschland leben welche. Die Lehre des Buddha heißt Dharma. Sie steht in der Heiligen Schrift der Buddhisten, dem Pali-Kanon. Er wird auch Tripitaka genannt und beschreibt, wie Buddhisten leben und sich verhalten sollen.
Der Pali-Kanon besteht aus drei Textsammlungen. Die Texte heißen Sutras.
Die Buddhisten glauben an Buddha.

Jetzt erzähle ich euch was von dem Christentum. Das Christentum ist eine der größten Religionen. Das heilige Buch der Christen heißt Bibel. Darin gibt es das Alte und Neue Testament. Im Alten Testament geht es um die Zeit vor der Geburt von Jesus. Das Neue Testament schildert unter anderem das Leben von Jesus von seiner Geburt über seine Zeit als Prediger und Wunderheiler bis zu seinem Tode am Kreuz.

Jetzt erzähle ich euch was vom Islam. Der Islam ist eine der großen Weltreligionen.
Die Anhänger des Islam heißen Muslime. Ihr heiliges Buch ist der Koran und ihre Gotteshäuser heißen Moscheen. Bei den Muslimen heißt Gott Allah.
Die meisten leben in türkischen und arabischen Ländern.

Das Judentum ist eine der großen Weltreligionen. Es ist ungefähr 4.000 Jahre alt. Auf der ganzen Welt gibt es etwa 14 Millionen Menschen jüdischen Glaubens, die meisten leben in Israel. In Deutschland leben heute etwa 100.000 Juden. Ihr Symbol ist der Davidstern. Die Juden nennen ihren Gott „Herr“. Jude ist, wer von einer jüdischen Mutter geboren wurde.

Der Hinduismus ist eine der großen Weltreligionen. Die Anhänger dieser Religion heißen Hindus. Auf der ganzen Welt gibt es über 800 Millionen Hindus. Seinen Ursprung hat der Hinduismus in Indien. Dort sind über 80 Prozent der Menschen Hindus. Im Hinduismus haben sich verschiedene Gruppen von Gläubigen zusammengetan, die nicht alle dasselbe glauben.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Die Weltreligionen

Es gibt 5 Weltreligionen: Islam, Judentum, Hinduismus, Christentum und Buddhismus.

Der Islam hat einen Gott (Allah). Das heilige Buch ist das Koran. Ihre Gotteshäuser sind die Moscheen. Allah hat nicht nur die Welt erschaffen, er bestimmt auch das Schicksal der Menschen. 1,2 Milliarden Menschen glauben an den Islam.

Der Hinduismus hat 800 Millionen Anhänger, sie werden Hindus genannt. Seinen Ursprung hat der Hinduismus in Indien. Sie glauben an bis zu 3 Millionen Götter

Das Judentum hat 14 Mio. Anhänger. Es ist ungefähr 4000 Jahre alt. Ihr Symbol ist der Davidstern. Sie nennen ihren Gott Herr.

Die Gemeinschaft der Christen folgt den Lehren von Jesus Christus. Der Christentum glaubt das Jesus der Sohn von Gott ist und er von Gott auf die Erde geschickt wurde.
Ihr Heiliges Buch ist die Bibel. Es gibt über 2 Milliarden Christen.

Der Buddhismus hat über 400 Mio.  Anhänger. Die meisten leben in asiatischen Ländern, aber auch in Deutschland leben bis zu 300000 Buddhisten. Sie glauben an Buddha.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Die Weltreligionen

Islam
Der Koran ist ihre Heilige Schrift. Der Islam hat 1,2 Milliarden Anhänger. Sie glauben an Allah. Die meisten leben in Saudi-Arabien, Nordafrika und in der Türkei (Südwestasien) .

Judentum
Die Juden glauben an den „Herr“. Es gibt 14 Millionen Menschen jüdischen Glaubens. Ihre Heilige Schrift ist die Tohra. Die meisten leben in Israel.

Hinduismus
Es gibt ungefähr 800 Millionen Hindus. Sie haben über 3 Millionen Götter und Göttinnen. Die meisten leben in Indien. Ihre Heilige Schrift ist Shruti und Smriti .

Christentum
Die Heilige Schrift der Christen ist die Bibel. Ihr Gott ist der Gott.
Es gibt 2,18 Milliarden Christen. Die meisten leben in Europa.

Buddhismus
Etwa 300 Millionen Menschen sind Buddhisten. Die meisten leben in asiatischen Ländern. Ihre Heilige Schrift ist Pali-Kanon. Sie haben keinen Gott.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Weltreligion

Heute stelle ich euch die 5 Weltreligionen vor: Als erstes werde ich Fragen zum Islam schreiben und auch die Antworten schreiben:

F: Wie viele Götter hat der Islam?
A: Der Islam hat nur einen Gott und er hat unendlich viele Namen und der Islam nennt den Gott Allah.

F: Wie heißt die heilige Schrift des Islam?
A: Es gibt sehr viele heilige Schriften im Islam aber bis jetzt kennt jeder nur die heilige Schrift im Koran.

F: Wie viele Menschen glauben an den Islam?
A: 1,2 Milliarden. 

Als nächstes werde ich die Fragen zum Buddhismus schreiben.

F: Wie viele Götter hat der Buddhismus?
A: Keinen.

F: Wie viele heilige Schriften hat der Buddhismus?
A: Eine, die heißt Pali- Kanon.

F: Wie viele Anhänger hat der Buddhismus?
A: 850 Mio.

Jetzt werde ich zum Christentum Fragen schreiben.

F: Wie viele Götter hat das Christentum?
A: Es gibt nur einen Gott.

F: Wie heißt die heilige Schrift im Christentum?
A: Die Bibel.

F: Wie viele Anhänger?
A: 2,1 Milliarden.

Jetzt zum Judentum.

F: Wie viele Götter hat der Judentum.
A: Einen, den nennen sie Herr.

F: Wie viele heilige Schriften hat das Judentum?
A: Einen Teil der Bibel, nämlich das alte Testament.

F: Wie viele Anhänger hat das Judentum?
A: 14 Mio.

Zuletzt zum Hinduismus.

F: Wie viele Götter hat der Hinduismus?
A: Mehr als 3 Millionen Götter/ Göttinnen.

F: Wie viele heilige Schriften hat der Hinduismus?
A: Der Hinduismus hat zwei heilige Schriften: Shruti und Smirty.

F: Wie viele Anhänger hat der Hinduismus?
A: 800 Mio.

Veröffentlicht unter Sonstiges

Weltreligionen

Es gibt 5 Weltreligionen. Ich fange an mit dem Moslems. Die Moslems glauben an Gott und an Allah, deren Schrift steht in Koran. Die Moslems gehen in die Moschee, weil sie dort beten. 1,200 000 000 Menschen  sind  Moslems.

Hindus haben viele Götter .Es gibt 800 000 000 Hindus. Deren Heilige Schrift heißt Shruti. Die meisten Hindus leben in Indien.

Die Christen glauben an Gott und Jesus, er soll laut der Christen der Sohn des Gottes sein. Die Heilige Schrift steht in der Bibel. Die meisten Christen leben in Europa. 2,1000 000 000 Christen gibt es.

Die meisten Juden leben in Israel. Die Heilige Schrift der Juden ist die Thora.
14 000 000 Menschen sind Juden.

400 000 000 Menschen sind Buddhisten. Im Buddhismus haben keine heilige Schrift. :mrgreen: Die meisten Buddhisten leben in den Indien. Sie denken Buddha ist der Auserwählte.
Sie glauben an Buddha, aber er ist kein Gott.

Veröffentlicht unter Sonstiges