Feiertag 1. Mai

Am 1. Mai (Tag der Arbeit) feiert man den Tag der Arbeit. 1919 wurde er in Deutschland als Feiertag festgelegt. Jedes Land hat für den 1. Mai einen anderen Feiergrund. Und der Feiertag 1. Mai ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag, man darf nicht zur Schule gehen. 1886 gingen tausende Arbeiter in der Stadt Chicago in den USA auf die Straßen und streikten.
Sie wollten nur 8 Stunden arbeiten nicht 13 Stunden.
Man nennt den Tag deswegen Tag der Arbeit. 😛  🙂 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.